Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Breckerfeld - Hund verursacht Unfall, zwei Personen verletzt

08.10.2019 - 14:31:31

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Breckerfeld - Hund ...

Breckerfeld - Am 07.10., gegen 19:40 Uhr, befuhr eine 57-jährige Breckerfelderin die Brantener Straße in Fahrtrichtung Breckerfeld. Aufgrund eines plötzlich auf die Fahrbahn laufenden Hundes bremste sie ihren Pkw Seat stark ab, dennoch kam es zu einem Zusammenstoß. Ein nachfolgender 29-jähriger Breckerfelder bemerkte das Bremsmanöver zu spät, sodass er mit seinem Pkw VW auf den Seat auffuhr. Die 57-jährige wurde schwer, der 29-jährige leicht verletzt. Beide wurden einem umliegenden Krankenhaus zugeführt. Da im Verlauf der Unfallaufnahme festgestellt wurde, dass der 29-jährige Alkohol getrunken hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der beteiligte Hund wurde durch den Zusammenstoß scheinbar nur leicht verletzt. Die beiden Pkw wurden abgeschleppt.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de