Polizei, Kriminalität

Brandstiftungen

07.10.2018 - 12:31:45

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Brandstiftungen

Rinteln - (web)In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Zeit von 00:40 - 01:25 Uhr zu mehreren Brandstiftungen in Rinteln, Konrad-Adenauer-Straße. Zunächst wurde ein Werbeplakat, welches an einem Laternenmast angebracht war, angezündet. Das Plakat ist komplett verbrannt. Durch den Brand wurde die Straßenbeleuchtung beschädigt. Anschließend wurden bei einem Autohaus zwei Container und eine Garage angezündet. Weiterhin wurde bei einer Kfz.-Werkstatt ein Müllcontainer in Brand gesetzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 7000,-Euro geschätzt. Durch einen Zeugen wurden drei Tatverdächtige beobachtet die sich aber entfernt haben. Ein Tatverdächtiger konnte durch die Polizei ermittelt werden. Weitere Ermittlungen müssen jetzt geführt werden. Weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Rinteln zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Rinteln Pressestelle Hasphurtweg 3 31737 Rinteln Telefon: 05751/95450 E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de