Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Brandstiftung in Bauschuttcontainer - Zeugen gesucht

09.08.2019 - 13:11:27

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Brandstiftung in ...

Kassel - Kassel: Am gestrigen Abend brannte auf dem Parkplatz einer Schule in der Brückenhofstraße ein Bauschuttcontainer. Zum aktuellen Zeitpunkt wird davon ausgegangen, dass bislang unbekannte Täter den Inhalt des Containers in Brand steckten. Daher sucht die Polizei nun Zeugen.

Wie die vor Ort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, hatte eine Zeugin den Brand am gestrigen Abend, gegen 21:00 Uhr, wahrgenommen und die Feuerwehr und Polizei informiert. Die Feuerwehr konnte den in Brand stehenden Bauschuttcontainer zeitnah löschen, so dass kein weitergehender Schaden außerhalb des Bauschuttcontainers entstand.

Da die ermittelnden Beamten der Kasseler Kriminalpolizei momentan von einer Brandstiftung ausgehen, fragen sie nun, wer am gestrigen Abend vor 21:05 Uhr etwas Verdächtiges in der Brückenhofstraße, insbesondere im Bereich der dortigen Schule wahrgenommen hat und bittet Zeugen, sich unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Polizei in Kassel zu melden.

Marcus Weber Pressestelle 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de