Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Brandschäden und Graffiti

07.10.2019 - 18:56:33

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

Marburg-Biedenkopf - Kirchhain

Am Montagmorgen (07. Oktober) stellte der Hausmeister der Grundschule in der Pestalozzistraße Schäden fest, die am Sonntagmorgen (06. Oktober) noch nicht da waren. Unbekannte hatten Brandschäden an der Eingangstür verursacht und direkt daneben auf einer Fläche von ca. 50 x 50 Zentimetern mit schwarzem Stift ein Hakenkreuz und zwei Zahlen auf die Hauswand gemalt bzw. geschrieben. Zigarettenstummel, Dosen und Einwegbecher deuten auf den Aufenthalt von Personen vor der Schule hin. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf ca. 500 Euro. Der Staatsschutz der Kripo Marburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise. Wer hat zwischen Sonntag- und Montagmorgen Personen an der Grundschule in der Pestalozzistraße gesehen? Wer kann diese Personen beschreiben oder Hinweise zu ihrer Identifizierung geben? Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

Martin Ahlich

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 Fax: 06421-406 127

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

@ presseportal.de