Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Brand mit Verletzten in Achim: Tannenbaumkerzen lösten Feuer aus

06.01.2020 - 18:06:35

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Brand mit Verletzten in ...

Achim - Am Montag wurden die Ermittlungen zum Brand in der Breslauer Straße (wir berichteten) durch Ermittler des Kriminal- und Ermittlungsdienstes der Achimer Polizei fortgeführt. Danach dürfte der mit Echtkerzen geschmückte Tannenbaum die Ursache für den Brandausbruch gewesen sein. Der Baum stand im Wintergarten des Wohnhauses. Von dort aus hatten sich die Flammen weiter ausgebreitet. Durch den Brand zogen sich die beiden Hausbewohner teils lebensbedrohliche Verletzungen zu. Der Gesundheitszustand eines 83-Jährigen ist nach wie vor kritisch. Informationen, dass auch zwei Ersthelfer bei dem Brand verletzt wurde, bestätigten sich nicht. Ein 52 Jahre alter Nachbar und ein 53-jähriger Passant wurden nach dem Brand zwar vorsorglich in einem Krankenhaus untersucht. Gesundheitliche Beeinträchtigungen oder Verletzungen wurden jedoch nicht festgestellt. Beide konnten das Krankenhaus noch am Sonntag wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sarah Humbach Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4484817 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de