Polizei, Kriminalität

Brand in Shisha-Bar

31.08.2017 - 18:01:49

Polizei Minden-Lübbecke / Brand in Shisha-Bar

Bad Oeynhausen - In der Nacht zu Donnerstag entdeckte in der Bad Oeynhausener Innenstadt ein aufmerksamer Taxi-Fahrer in einer Shisha-Bar eine starke Rauchentwicklung. Gegen 2.45 Uhr wählte er den Notruf und alarmierte die Rettungskräfte. Die kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr Bad Oeynhausen musste sich zunächst gewaltsam Zugang zum Geschäft verschaffen, bevor sie mit der Brandbekämpfung beginnen konnte. Sie brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Zur Belüftung des Gebäudekomplexes mussten sie zudem anschließend weitere Geschäfte öffnen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf einen fünfstelligen Bereich. Nach den Löscharbeiten wurde die Brandstelle beschlagnahmt.

Am Donnerstagvormittag suchten Spezialisten der Mindener Kripo den Brandort in der Bahnhofstraße auf. Auch unter zur Hilfenahme eines Spürhundes wurde das gesamte Areal überprüft. Demnach konnten nach ersten kriminalpolizeilichen Erkenntnissen keine Hinweise für eine strafbare Relevanz festgestellt werden. Nach Absprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Bielefeld wird in den nächsten Tagen ein Sachverständiger den Brandort in Augenschein nehmen.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!