Polizei, Kriminalität

Brand in Ölper - Bewohner kam mit dem Schrecken davon

13.03.2018 - 12:26:33

Polizei Braunschweig / Brand in Ölper - Bewohner kam mit dem ...

Braunschweig - 12.03.2018, 23.13 Uhr Braunschweig, Ölper

Die Ermittlungen der Polizei zu einem Brand, der sich gestern Abend in Ölper ereignete, dauern an.

Kurz nach 23 Uhr meldete eine 45-jährige Bewohnerin eines Hauses an der Celler Heerstraße in Ölper, dass ihr Balkon in Flammen stehen sollte.

Die gerufene Feuerwehr löschte den Brand, der sich schnell durch die Fassade bis zum Dach ausgebreitet hatte. Aufgrund der Hitze geriet ein Fahrzeug, welches neben dem Haus geparkt war, ebenfalls in Brand.

Die Frau, ihr 53-jähriger Ehemann sowie die beiden Söhne im Alter von zehn und 17 Jahren konnten sich zuvor in Sicherheit bringen.

Der Gesamtschaden wird auf ungefähr 100.000,- Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern noch an, nach einer ersten Einschätzung könnte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!