Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Brand in Neustadt

05.11.2019 - 11:51:41

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Brand in Neustadt

Neustadt an der Weinstraße - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz

Nach dem Brand in einer Asylbewerberunterkunft in Neustadt am 03.11.2019 wurde der Brandort inzwischen durch einen Brandgutachter begangen. Nach dessen Einschätzung wurde das Feuer durch fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln ausgelöst. Konkrete Hinweise auf eine Brandentstehung durch einen technischen Defekt oder eine politische motivierte Straftat liegen bislang nicht vor. Die Schadenshöhe wird auf 150 000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Frankenthal oder Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de