Polizei, Kriminalität

Brand in Mehrfamilienhaus - keine Verletzten

12.09.2018 - 18:02:10

Polizei Düren / Brand in Mehrfamilienhaus - keine Verletzten

Düren - Am Mittwochmorgen konnte die Feuerwehr einen Wohnungsbrand in der Johanniterstraße löschen, bei dem niemand verletzt wurde. Die Brandursache wird derzeit von der Polizei ermittelt.

Gegen 07:55 wurde ein Wohnungsbrand im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses gemeldet. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Bewohner im Haus. Die Feuerwehr räumte die angrenzenden Wohnungen und löschte den Brand. Die genaue Ursache des Brandes wird derzeit ermittelt. Aufgrund unterschiedlicher Zeugenaussagen ist nicht auszuschließen, dass es sich um Fahrlässige Brandstiftung eines Bewohners handeln könnte.

Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 25000 EUR.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de