Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Brand in Mehrfamilienhaus in G?strow

12.10.2020 - 18:57:27

Polizeipr?sidium Rostock / Brand in Mehrfamilienhaus in G?strow

G?strow - Gleich zweimal mussten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Plauer Stra?e in G?strow nach einem Brand evakuiert werden. Nach ersten Ermittlungen besteht der Verdacht der Brandstiftung. Tatverd?chtig ist ein 29-j?hriger Mieter, der bereits vorl?ufig festgenommen wurde. Die Staatsanwaltschaft Rostock ermittelt jetzt wegen des Versuchs der schweren Brandstiftung.

Flammen und dichter Rauch im Treppenhaus des Geb?udes hatten in der vergangenen Nacht zum Einsatz von Feuerwehr und Polizei gef?hrt. Daraufhin wurden f?nf Bewohner des Hauses evakuiert. Alle Personen blieben unverletzt. Das Feuer ist selbst?ndig erloschen. Durch die Hitzeeinwirkung entstand Sachschaden im Treppenhaus.

In der Wohnung eines Mieters, der nicht vor Ort war, wurden Utensilien und eine unbekannte Substanz vorgefunden, die offenbar eine Explosion ausl?sen sollten. Durch den alarmierten Munitionsbergungsdienst wurde die Substanz am Nachmittag unsch?dlich gemacht. In diesem Zusammenhang war eine zweite Evakuierung erforderlich.

Der tatverd?chtige Mieter konnte bereits im Verlauf der Nacht im G?strower Stadtgebiet vorl?ufig festgenommen werden. Dabei handelt es sich um einen Deutschen, der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist. Die Ermittlungen dauern an.

R?ckfragen zu den B?rozeiten:

Polizeipr?sidium Rostock Pressestelle Yvonne Hanske Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

R?ckfragen au?erhalb der B?rozeiten und am Wochenende: Polizeipr?sidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeif?hrer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4731991 Polizeipr?sidium Rostock

@ presseportal.de