Polizei, Kriminalität

Brand in einem Wohnhaus in Feldatal Ermenrod (Abschlussbericht)

15.02.2018 - 17:31:24

Polizeipräsidium Osthessen / Brand in einem Wohnhaus in Feldatal ...

Vogelsberg - Medieninformation vom 15.02.2018

Abschlussmeldung

Brand in einem Wohnhaus in Feldatal Ermenrod Feldatal/Ermenrod - Wie die Polizei bereits berichtete, war am gestrigen Mittwochvormittag ein Brand in einem Wohnhaus in der Alsfelder Straße im Feldataler Ortsteil Ermenrod ausgebrochen. Mögliche Ursache könnte ein Kaminbrand gewesen sein, der sich vom Erdgeschoss auf die oberen Stockwerke ausgebreitet hatte. Die Brandbekämpfer konnten die Flammen schnell löschen. Eine 76-jährige Bewohnerin erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Die 76-Jährige konnte jedoch nach einer ambulanten Behandlung vor Ort wieder entlassen werden. Aufgrund des Brandschadens war es für die Frau nicht möglich, wieder in ihr Haus zurück zu kehren. Sie kam zunächst in einem Pflegeheim unter. Es entstand ein Schaden von rund 50000 Euro. Während den Löscharbeiten war die Bundesstraße für rund zweieinhalb Stunden voll gesperrt.

Wolfgang Keller, PHK Pressesprecher Polizeipräsidium Osthessen 06641/971-130

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!