Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb

25.06.2020 - 01:11:25

Polizei Gütersloh / Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb

Gütersloh - Rietberg- Varensell (FN)- Am 24.06.2020 um 18:55 Uhr wurde der Feuerwehr ein Brand in einer Verzinkerei in Rietberg, Ortsteil Varensell gemeldet. Nach ersten Feststellungen am Einsatzort ist ein Säurebecken aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Der Brand griff dann auf das Gebäude über. Der Brand wurde durch mehrere Löschzüge der Feuerwehr bekämpft und unter Kontrolle gebracht, der Verkehr wurde am Brandort weiträumig abgeleitet. Die in der Verzinkerei zum Zeitpunkt des Vorfalls anwesenden Mitarbeiter der Spätschicht blieben alle unverletzt. Nach Mitteilung der Feuerwehr entstand durch den Brand hoher Gebäudeschaden. Da die Löscharbeiten noch länger andauern, wird durch die Stadt Rietberg eine feste Verkehrsableitung eingerichtet. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4633703 Polizei Gütersloh

@ presseportal.de