Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Brand in einem Mehrfamilienhaus - #polsiwi

26.03.2020 - 11:36:43

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Brand in einem ...

Bad Laasphe - Staatsanwaltschaft Siegen, PP Hagen und Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein informieren:

Am heutigen Donnerstag (26.03.), gegen 00:20 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Dachstuhlbrand in der Bahnhofstraße gerufen. In der Dachgeschosswohnung einer Doppelhaushälfte war es zu dem Brand gekommen. Nachdem das Feuer gelöscht war, entdeckten die Rettungskräfte einen unbekannten toten Mann in der Wohnung.

Wie der Mann zu Tode gekommen ist und warum das Feuer in der Wohnung ausbrach wird ermittelt.

Da die Hintergründe noch vollkommen unklar sind, ist eine Mordkommission der Polizei Hagen eingesetzt.

Weitere Auskünfte können noch nicht gegeben werden.

Fabian Glöckner Staatsanwaltschaft Siegen

Florian Angelkorte Leiter Mordkommission PP Hagen

Michael Zell Pressesprecher Polizei Siegen-Wittgenstein

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Michael Zell Telefon: 0271 - 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65854/4557004 Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

@ presseportal.de