Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Rostock-Evershagen

04.11.2019 - 17:56:30

Polizeiinspektion Rostock / Brand in einem Mehrfamilienhaus in ...

Rostock - Am heutigen Nachmittag, gegen ca. 14:00 Uhr, wurde der Rostocker Polizei ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Rostock-Evershagen gemeldet.

Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 54-jährige Mieter Essen in der Küche zubereiten. Dabei schlief er jedoch stark alkoholisiert ein und es kam zum Brand auf dem Herd. Im Rahmen einer Atemalkoholmessung konnte beim Mieter ein Wert von 2,22 Promille festgestellt werden.

Der Mieter wurde vor Ort medizinisch begutachtet und blieb unverletzt.

Der Kriminaldauerdienst hat die Spurensicherung am Tatort übernommen. Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung wurde gegen den Rostocker eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108765 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108765.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Pressestelle Christopher Hahn 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3041 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de