Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Brand in Dachgeschosswohnung

29.05.2021 - 01:23:41

Neubrandenburg (ots) - Am 28.05.2021 gegen 20:00 Uhr kam es in Waren in der Gartenstraße zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten. Die betroffene Wohnung befindet sich im Dachgeschoss. Der Brand brach vermutlich im Wohnzimmer aus. Die genaue Brandursache ist derzeit noch unklar. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich weder der 41-jährige Wohnungsinhaber noch andere Personen in der Wohnung. Alle weiteren Bewohner des Hauses wurden vorsorglich evakuiert. Das Feuer konnte durch die FFW Waren gelöscht werden. Im Einsatz waren 24 Kameraden mit insgesamt 5 Einsatzfahrzeugen. Zudem waren auch ein RTW und eine Vertreterin der WOGEWA vor Ort. Die Dachgeschosswohnung ist nach dem Brand unbewohnbar. Alle andere Bewohner des Hauses konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,- EUR. Zur Feststellung der Brandursache wird ein Brandursachenermittler zum Einsatz kommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

im Auftrag

Jörg Hübner

Polizeihauptkommissar Dezernat 1 / Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst Polizeipräsidium Neubrandenburg Stargarder Stgraße 6 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/5582 2131 Email: joerg.huebner@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4b2f76

@ presseportal.de