Polizei, Kriminalität

Brand eines Schuppens in Lonnig

04.04.2018 - 21:51:31

Polizeidirektion Mayen / Brand eines Schuppens in Lonnig

Lonnig - Am späten Nachmittag des 04.April 2018 meldete eine verantwortungsbewusste Verkehrsteilnehmerin in der Ortslage Lonnig einen brennenden Schuppen. Unverzüglich wurde die zuständige Feuerwehr, sowie vorsorglich der Rettungsdienst alarmiert. Zudem wurden Ermittlungen durch die Polizei Mayen an der Brandstelle durchgeführt. Hiernach hatte der 89 jährige Eigentümer seinen Ofen in diesem Schuppen befeuert. Durch die sukzessive ansteigende Strahlungshitze wurde letztlich ein nahe stehender alter Sessel in Brand gesetzt. Dieser konnte durch die frühe Brandmeldung und den schnellen Einsatz der Feuerwehr Lonnig rechtzeitig gelöscht werden, ohne dass nennenswerter Schaden entstehen konnte.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!