Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Brand eines Pkw

02.01.2020 - 14:46:33

Polizeidirektion Pirmasens / Brand eines Pkw

Pirmasens - Heute Morgen, gegen 01:15 Uhr, wurde die Polizei über die Rettungsleitstelle über einen brennenden VW Touran informiert. Beim Eintreffen der Streife in der Bergstraße war die Feuerwehr bereits beim Löschen des im Fahrgastraum brennenden Pkw. Die Bergstraße verbindet als bergab führende Einbahnstraße die Alleestraße mit der Hauptstraße. Der Touran war am rechten Fahrbahnrand in der Parkreihe vor der Hausnummer 9 geparkt. Durch den Brand wurde nur der VW Touran beschädigt. Allerdings wurden ein direkt dahinter parkender Jaguar und ein davor parkender Opel Corsa zerkratzt. Die Worte oder Namen "Rofa" und Ranja" wurden in den Jaguar eingeritzt. Da die Brandursache noch ungeklärt ist, wird vom ermittelnden Kriminalkommissariat ein Brandsachverständiger hinzugezogen. Sollte sich ein Zusammenhang mit den beiden zerkratzten Autos herausstellen, ist eine vorsätzliche Brandstiftung nicht auszuschließen. Der Sachschaden am VW Touran wird auf 9500 Euro geschätzt. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Pkw-Brand oder den beiden zerkratzten Autos Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4482070 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de