Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Brand eines PKW in Rostock Dierkow

02.09.2020 - 06:12:40

Polizeipr?sidium Rostock / Brand eines PKW in Rostock Dierkow

Rostock -

Am Mittwoch gegen 0:55 Uhr wurde ?ber den Notruf der Polizei ein brennender PKW in der Theodor-Heuss-Stra?e in Dierkow gemeldet.

Beim Eintreffen der Einsatzkr?fte von Polizei und Feuerwehr stand der VW T5 bereits vollst?ndig in Flammen. An dem Fahrzeug entstand durch das Feuer ein wirtschaftlicher Totalschaden. Ein nebenstehender PKW Renault wurde durch die starke Hitzeentwicklung ebenfalls besch?digt.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro gesch?tzt.

Die genauen Umst?nde des Feuers sind noch unbekannt. Der Verdacht einer vors?tzlichen Brandstiftung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise zum Geschehen geben kann, wird gebeten sich beim Kriminaldauerdienst Rostock unter der Telefonnummer 0381 491616 zu melden.

Im Auftrag Christian Eckermann Polizeif?hrer vom Dienst Polizeipr?sidium Rostock, Einsatzleitstelle

R?ckfragen zu den B?rozeiten:

Polizeipr?sidium Rostock Pressestelle Yvonne Hanske Sophie Pawelke Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

R?ckfragen au?erhalb der B?rozeiten und am Wochenende: Polizeipr?sidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeif?hrer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4694905 Polizeipr?sidium Rostock

@ presseportal.de