Polizei, Kriminalität

Brand eines Papierspenders

11.10.2018 - 15:06:51

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Brand eines Papierspenders

Geilenkirchen - Im Berufskolleg Geilenkirchen am Erlenweg wurde am 10. Oktober (Mittwoch), gegen 11 Uhr, eine Rauchentwicklung aus einer Herrentoilette im Erdgeschoß festgestellt. Alle Schülerinnen und Schüler hatten das Gebäude bereits verlassen. Der Hausmeister stellte fest, dass ein Papierspender in Flammen stand. Ihm gelang es, mit Unterstützung der Feuerwehr, den Brand zu löschen, so dass kein größerer Gebäudeschaden entstand. Nach ersten Erkenntnissen wurden die Tücher im Papierspender durch bislang unbekannte Personen absichtlich entzündet. Deshalb sucht die Polizei Zeugen, die kurz vor dem Geschehen Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten. Diese werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 1 der Polizei in Heinsberg in Verbindung zu setzen, Telefon 02452 920 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de