Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Brand eines Ferienhauses in Trassenheide

29.03.2021 - 18:22:15

Polizeiinspektion Anklam / Brand eines Ferienhauses in Trassenheide

Trassenheide - Heute Morgen (29.03.2021, 07:30 Uhr) wurde die Polizei ?ber einen Brand eines leerstehenden Ferienhauses im Bereich F?rsterei in Trassenheide informiert. Mehrere Feuerwehren der umliegenden Orte waren zur Brandbek?mpfung im Einsatz. Personen wurden dabei zum Gl?ck nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf und sicherte Spuren. Auch ein Brandursachenermittler war im Einsatz. Dieser kam zu dem vorl?ufigen Ergebnis, dass von einer Straftat ausgegangen werden muss. Hinweise f?r einen technischen Defekt liegen nicht vor. Die Kriminalpolizei wird daher weiterhin wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung ermitteln. Der entstandene Gesamtschaden wird nach gegenw?rtigem Stand auf 300.000 Euro gesch?tzt.

Die Polizei bittet die Bev?lkerung nun um Mithilfe bei der Aufkl?rung der Straftat. Wer hat am heutigen Morgen auff?llige Personenbewegungen im Bereich des Tatortes festgestellt oder kann Angaben zur Tat machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Heringsdorf unter 038378 279-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Andrej Krosse Telefon: 03971 251-3041 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108768/4876804 Polizeiinspektion Anklam

@ presseportal.de