Obs, Polizei

Brand eines Einfamilienhauses

05.03.2017 - 19:36:53

Polizeipräsidium Trier / Brand eines Einfamilienhauses

Bettenfeld - Am Sonntag, 5. März 2017, ging bei der Polizeiinspektion Wittlich gegen 09.55 Uhr die Mitteilung über einen Brand eines Wohnhauses in der Ortslage Bettenfeld ein. Vor Ort wurde festgestellt, dass es sich um ein Einfamilienhaus handelt, welches von einer Person bewohnt wird. Der Brand wurde von dem Bewohner selbst beim Verlassen des Hauses im Bereich des Dachstuhles entdeckt. Der Bewohner wurde nicht verletzt.

Das Haus ist im Bereich des 1. OG sowie des Dachgeschoßes erheblich durch den Brand beschädigt worden und derzeit nicht bewohnbar. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 100.000 EUR. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen. Im Einsatz waren insgesamt 35 Einsatzkräfte der Feuerwehren Bettenfeld, Meerfeld und Manderscheid sowie die Polizeiinspektion Wittlich.

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Schloßstraße 28 54516 Wittlich www.polizei.rlp.de

Ansprechpartner Silke Munke 06571 926-0 piwittlich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!