Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Brand eines Einfamilienhauses in Ahrendsee (FOTO)

09.02.2021 - 18:02:48

Polizeiinspektion Stralsund / Brand eines Einfamilienhauses in ...

Grimmen - In den fr?hen Morgenstunden des heutigen Tages (09.02.2021) brannte ein Einfamilienhaus in Ahrendsee in der Gemeinde Sundhagen. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.

Gegen 02:50 Uhr bemerkten Nachbarn den Brand des im Umbau befindlichen, derzeit leerstehenden Einfamilienhauses und verst?ndigten die Feuerwehr. Insgesamt mehr als 60 Kameraden von verschiedenen Freiwilligen Feuerwehren aus dem Umkreis waren bei der Brandbek?mpfung im Einsatz. Die L?scharbeiten dauerten bis etwa 10:30 Uhr an. Nach ersten Sch?tzungen betr?gt der entstandene Sachschaden mindestens 40.000 Euro.

Die Kriminalpolizei war am Brandort zur Spurensuche und -sicherung im Einsatz. Gegenw?rtig ist noch unklar, ob es sich um Brandstiftung handelt oder ein technischer Defekt brandurs?chlich war. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Angaben zum Brand machen k?nnen, sich bei der Polizei in Grimmen unter der Telefonnummer 038326-570 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Mathias M?ller Telefon: 03831/245-205 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108767/4834426 Polizeiinspektion Stralsund

@ presseportal.de