Polizei, Kriminalität

Brand eines Einfamilienhauses in 17109 Demmin

11.04.2018 - 20:41:41

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Brand eines Einfamilienhauses ...

Demmin -

Am 11.04.2018 gegen 16:00 Uhr wurde der Polizei ein brennendes Einfamilienhaus in 17109 Demmin im Richtgrabenweg gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr bestätigte sich der Sachverhalt. Aus bisher unbekannter Ursache brannte der Dachstuhl eines Einfamilienhauses (Bungalowstil) in voller Ausdehnung. Durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Demmin in Loitz konnte das Feuer gelöscht werden. Der bei dem Feuer entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 150.000,-EUR. Während des Brandes befanden sich keine Personen im Wohnhaus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Auftrag

Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!