Polizei, Kriminalität

Brand einer Windkraftanlage bei Grambow LK Vorpommern-Greifswald)

11.08.2018 - 16:46:22

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Brand einer Windkraftanlage ...

Pasewalk - Am 11.08.2018, gegen 12:15 Uhr informierte die Rettungsleitstelle V-G die Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg über den Brand einer Windkraftanlage bei Grambow. Aufgrund eines technischen Defektes geriet die Turbine einer über 100 Meter hohen Windkraftanlage in Brand. Die eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Krakow und Penkun, welche mit 7 Fahrzeugen und 33 Kameraden vor Ort waren, konnten, die Anlage aufgrund der Höhe nur kontrolliert abbrennen lassen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Die genaue Schadenshöhe bleibt zu ermitteln.

Im Auftrag

Holger Bahls, Polizeihauptkommissar, Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de