Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Brand einer Strohballenpresse auf einem Feld bei 18445 Hohendorf

27.06.2020 - 16:21:14

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Brand einer Strohballenpresse ...

Barth -

Am 27.06.2020, wurde in den Mittagstunden auf einem Feld bei 18445 Hohendorf Heu gepresst. Dabei geriet die Strohballenpresse, welche an einen Traktor angehängt war, wegen eines technischen Defektes in Brand. Der 68-jährige deutsche Traktorfahrer hängte die Strohballenpresse geistesgegenwärtig ab und rief die Feuerwehr. Ca. 35 Kameraden der eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren aus Prohn, Preetz, Klausdorf und Altenpleen konnten das Ausbrennen der Maschine und damit ihre Zerstörung nicht mehr verhindern. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000,- Euro.

Im Auftrag

Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4636090 Polizeipräsidium Neubrandenburg

@ presseportal.de