Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Brand einer Scheune

18.11.2019 - 05:56:28

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Brand einer Scheune

Oberdreis-Lautzert - Am frühen Montagmorgen, 18.11.2019, um 01:10 Uhr wurde der Integrierten Rettungsleitstelle in Montabaur der Brand einer Scheune in Oberdreis, Ortsteil Lautzert, gemeldet. Die Scheune, in der Stalleinlage gelagert war, ein darin abgestellter Traktor und ein vor der Scheune geparkter VW-Bus, brannten ab. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Euro. Die 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Oberdreis, Berod und Puderbach konnten ein Übergreifen der Flammen auf das in der Nähe stehende aus Holz erbaute Wohnhaus verhindern. Im Einsatz befanden sich auch Kräfte der DRK-Wache in Herrschbach sowie der Polizeiinspektion Altenkirchen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen Telefon: 02691/ 9460 pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de