Polizei, Kriminalität

Brand einer Scheune

29.11.2017 - 16:21:43

Polizei Düren / Brand einer Scheune

Hürtgenwald - Glück im Unglück hatten Inhaber einer Scheune in der Ortslage Hürtgen, als es dort zu einem Feuer kam.

Gegen 19:10 Uhr entdeckte der Eigentümer die Flammen in der Halle, die sich im rückwärtigen Bereich des Objekts in der Höhenstraße befindet. Sofort versuchten er und seine Frau, den Brand bis zum Eintreffen der Rettungskräfte unter Kontrolle zu bringen. Dabei erlitt der Mann eine Rauchvergiftung, so dass er am Ende mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren werden musste. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Hürtgen, Vossenack und Bergstein konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Wie es überhaupt dazu kommen konnte, das ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!