Polizei

Brand einer Lagerhalle: Polizei geht von technischem Defekt aus - Erkrath-Hochdahl - 2209033

06.09.2022 - 09:43:03

Brand einer Lagerhalle: Polizei geht von technischem Defekt aus - Erkrath-Hochdahl - 2209033. Mettmann - Wie die Feuerwehr der Stadt Erkrath bereits berichtete, kam es am Montag (5. September 2022) zu einem größeren Brand auf einem Firmengelände an der Hauptstraße in Hochdahl. Hier war gegen 9 Uhr morgens eine Lagerhalle in Brand geraten. Unter Einsatz starker Kräfte - auch unterstützt von Feuerwehrleuten aus umliegenden Städten - konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und der Einsatz gegen 15:30 Uhr beendet werden (siehe dazu die Pressemeldung der Feuerwehr Erkrath unter folgendem Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116243/5313861).

Aktuelle Fortschreibung der Polizei:

Nachdem die Feuerwehr ihre Löscharbeiten abgeschlossen hatte, konnte die Polizei noch am Montagnachmittag ihre Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache einleiten. Hierzu suchten brandsachverständige Ermittler des zuständigen Kriminalkommissariats 11 den Brandort auf und kamen bei ihren Untersuchungen zu dem Ergebnis, dass der Band im Dach der Lagerhalle durch einen technischen Defekt in der dort verlegten Verkabelung entstanden sein muss. Die Polizei schätzt den bei dem Brand entstandenen Sachschaden auf eine Summe von etwa 50.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand - es hatte sich zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Feuers auch niemand in der Lagerhalle befunden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51163b

@ presseportal.de