Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Brand einer Kindertagesstätte in Stralsund

19.11.2019 - 06:41:27

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Brand einer Kindertagesstätte ...

Stralsund - Ein Zeuge meldete am 19.11.2019, 02.38 Uhr, dass der Dachstuhl der KITA "Zwergenhaus" in der Stralsunder Gentzkowstraße brennt. Die sofort alarmierte Berufsfeuerwehr Stralsund und die Freiwillige Feuerwehr begannen umgehend mit der Brandbekämpfung. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 100.000 EUR. Der Kriminaldauerdienst ermittelt nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung, denn am 18.11.2019 sollen Schweißarbeiten im Dachbereich durchgeführt worden sein. Über die Staatsanwaltschaft wurde ein Brandursachenermittler angefordert. Durch das Feuer ist die Kindertagesstätte vorläufig nicht nutzbar. Die Rundfunksender werden hiermit gebeten, in den Morgennachrichten eine kurze Meldung zu senden, um die betroffenen Eltern zu informieren.

Im Auftrag

Rüdiger Ochlast

Polizeihauptkommissar

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de