Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Brand einer freistehenden Doppelgarage

29.11.2019 - 22:41:27

Polizeidirektion Trier / Brand einer freistehenden Doppelgarage

Saarburg - Am heutigen Freitag, gegen 17.15 Uhr, kam es in Saarburg, Graf-Siegfried-Straße, aus nicht geklärter Ursache zum Vollbrand einer freistehenden Doppelgarage in Holzbauweise.

Ein in der Garage befindlicher PKW brannte hierbei völlig aus. Zwei weitere vor der Garage abgestellte Personenkraftwagen wurden ebenfalls von dem übergreifenden Feuer erfasst und beschädigt. Die Graf-Siegried-Straße war während der Löscharbeiten bis gegen 20.15 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Der entstandene Gesamtschaden dürfte sich im mittleren fünfstelligen Eurobereich bewegen.

Personen wurden nicht verletzt.

Die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache dauern noch an.

Neben der Polizei Saarburg und der Kriminalpolizei Trier waren die Feuerwehren aus Saarburg, Beurig, Trassem sowie Rettungskräfte des DRK im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg

Telefon: 06581-9155-0 pisaarburg.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4454718 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de