Polizei, Kriminalität

Brand einer Autowerkstatt

28.10.2017 - 05:01:26

Polizei Düren / Brand einer Autowerkstatt

Düren - Am Freitagnachmittag kam es zu einem Brand einer Autowerkstatt auf der Monschauer Landstraße in Düren-Birgel. Aus bislang ungeklärten Gründen entzündete sich im Hinterhof der Werkstatt ein Feuer. Beim Versuch dieses zu löschen, zog sich ein 21-jähriger Mitarbeiter der Werkstatt Brandverletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Eine Anwohnerin zog sich Rauchgasvergiftung zu und musste ebenfalls ärztlich versorgt werden. Für die Dauer der Löscharbeiten, bei denen ungefähr 90 Feuerwehrleute eingesetzt waren, musste die Monschauer Landstraße (B399) gesperrt werden. Es entstand hoher Sachschaden. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!