Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Brand des ehemaligen Hotels "Gundrum"

11.09.2020 - 06:47:29

Polizeipr?sidium Osthessen / Brand des ehemaligen Hotels Gundrum

Schlitz - Am Donnerstag, 10.09.2020 bemerkte ein Anwohner um 23:05 Uhr den Brand des ehemaligen Hotels "Gundrum" in der Otto-Zin?er-Stra?e 5 in 36110 Schlitz. In der Folge wurden 24 Fahrzeuge der regionalen Feuerwehren, 4 RTW sowie der leitende Notarzt zur Brandstelle entsandt, die Polizei sperrte den Brandort weitl?ufig. Der Feuerwehr gelang es schnell das Feuer zu kontrollieren und zu l?schen. Das zwischenzeitlich auch als Asylantenunterkunft genutzte Geb?ude stand zur Brandzeit leer, Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in H?he von ca. 200.000EUR. Eine Brandlegung kann zum derzeitigen Stand nicht ausgeschlossen werden. Das Geb?ude ist einsturz gef?hrdet und wird derzeit, durch das Aufstellen von Bauz?unen, abgesichert. Die Brandursachenermittlung wird durch die zust?ndige, regionale Kriminalpolizei Vogelsberg gegebenenfalls mit Unterst?tzung der Brandermittler des hessischen Landeskriminalamtes gef?hrt.

Willems, KHK

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK M?ller, PHK M?ller, PHK Bug 0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4703575 Polizeipr?sidium Osthessen

@ presseportal.de