Polizei, Kriminalität

Brand am Vereinsheim entdeckt Polizei sucht Zeugen

29.11.2017 - 20:11:54

Polizeipräsidium Westpfalz / Brand am Vereinsheim entdeckt ...

Kaiserslautern - Zu einem Brand an einem Vereinsgebäude am Kniebrech unweit des Volksparks ist es in der Zeit von Dienstag, 10.45 Uhr, bis Mittwoch, 14 Uhr, gekommen.

Ein Mitglied des Kaninchenzuchtvereins hat beim Betreten des Vereinsgeländes zunächst Brandschäden an der Hauswand des Vereinsheims und dann Flammen im Dachgebälk entdeckt. Die alarmierte Feuerwehr konnte ein weiteres Übergreifen auf das freistehende Gebäude, das von verschiedenen Vereinen genutzt wird, verhindern.

Durch den Brand wurden auch Fenster und Rolläden des Gebäudes beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Personen hatten sich während den Löscharbeiten durch die Berufsfeuerwehr Kaiserslautern nicht im Gebäude befunden. Tiere kamen nicht zu Schaden.

Ein technischer Defekt dürfte auszuschließen sein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und geht von Brandstiftung aus.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2620 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!