Polizei, Kriminalität

Bramsche - Schwerer Unfall auf der B 68

31.03.2018 - 16:56:52

Polizeiinspektion Osnabrück / Bramsche - Schwerer Unfall auf der ...

Bramsche - Ein 68 Jahre alter Autofahrer war am Freitagnachmittag (16.15 Uhr) mit seinem Ford auf der B 68 (Alfhausener Straße) in Richtung Bramsche unterwegs. Er bemerkte zu spät, dass die vor ihm fahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten mussten und wich nach links aus, um nicht auf den Jaguar einer 27-Jährigen aufzufahren. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Mercedes einer 45 Jahre alten Frau zusammen und schleuderte anschließend gegen den Jaguar. Durch den Zusammenstoß erlitten die 45-Jährige und ihr 29 Jahre alter Beifahrer lebensgefährliche Verletzungen. Die Autofahrerin wurde in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Zwei vier und 10 Jahre alte Kinder, die sich ebenfalls in dem Mercedes befanden, wurden schwer verletzt. Der Unfallverursacher und seine 66-jährige Beifahrerin zogen sich schwere Verletzungen zu. Zwei Hubschrauber und mehrere Rettungswagen waren im Einsatz und brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Weiterhin waren die Freiwilligen Feuerwehren Alfhausen und Hesepe an der Unfallstelle im Einsatz. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme wurde die B 68 zwischen der Industriestraße und dem Thiener Damm voll gesperrt. Während an dem Jaguar nur geringer Sachschaden entstand, wiesen der Ford und der Mercedes einen wirtschaftlichen Totalschaden auf. Die Polizei stellte die beiden Autos sicher und beauftragte nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft einen Gutachter.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Edeler Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!