Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bramsche - Baum vorsätzlich in Brand gesetzt

12.01.2020 - 15:31:32

Polizeiinspektion Osnabrück / Bramsche - Baum vorsätzlich in ...

Bramsche - Im Ortsteil Achmer brannte es am Freitagabend gegen 18:45 Uhr in der Schulstraße. In einem großzügigen Innenhof, umrahmt von Mehrfamilienhäusern, brannte eine größere Tanne. Eine Anwohnerin bemerkte die Flammen und alarmierte die Feuerwehr. Gleichzeitig unternahmen andere Anwohner erste Löschversuche und konnten das Feuer so eindämmen. Es wurde durch die Feuerwehr Achmer gänzlich abgelöscht. Die Polizei hat Ermittlungen zu einer vorsätzlichen Straftat aufgenommen, da unter der Tanne eindeutige Spuren eines Brandbeschleunigers festzustellen waren. Die Beamten stellten einen Spurenträger sicher. Wer Hinweise zu dem Brand oder verdächtigen Personen geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 05461/915300 bei der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Matthias Bekermann Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4489672 Polizeiinspektion Osnabrück

@ presseportal.de