Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Zwei Festnahmen nach Auslieferung aus der Schweiz

13.09.2019 - 13:06:40

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Zwei Festnahmen nach ...

Weil am Rhein - Zwei Männer konnten durch die Bundespolizei festgenommen werden. Beide wurden zuvor aus der Schweiz nach Deutschland ausgeliefert.

Ein mit Europäischen Haftbefehl gesuchter 39-Jähriger wurde am Dienstagvormittag aus der Schweiz nach Deutschland ausgeliefert. Der französische Staatsangehörige wurde am Übergang Weil am Rhein - Autobahn an die Bundespolizei übergeben. Wegen Verdacht des Wohnungseinbruchdiebstahls soll er in Untersuchungshaft genommen werden. Der Mann wurde durch die Bundespolizei festgenommen. Nach Eröffnung des Haftbefehls durch den Haftrichter wurde er durch die Bundespolizei in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Der zweite Mann wurde am Mittwochvormittag aufgrund eines Internationalen Haftbefehls am Übergang Weil am Rhein - Autobahn an die Bundespolizei ausgeliefert. Gegen den 40-jährigen, serbischen Staatsangehörigen besteht der Verdacht des erpresserischen Menschenraubes, weshalb eine Untersuchungshaft angeordnet ist. Auch er wurde durch die Bundespolizei festgenommen und nach Eröffnung des Haftbefehls durch den Haftrichter in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Katharina Keßler Telefon: 07628 8059-104 E-Mail: pressestelle.weil@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de