Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI-WEIL: Zeugen gesucht: K?rperverletzung am Bahnhof Hugstetten

16.11.2020 - 11:57:46

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Zeugen gesucht: ...

Hugstetten - Die Bundespolizei sucht Zeugen f?r einen Vorfall in der S1 zwischen Freiburg und Hugstetten.

Am Freitag, den 13. November 2020 gegen 18:50 Uhr kam es auf der Bahnstrecke der S1, Fahrtrichtung Freiburg nach Hugstetten zu Streitigkeiten zwischen Jugendlichen. Dabei wurde ein Jugendlicher k?rperlich angegriffen und verletzt. Die Beteiligten konnten durch eine unbekannte Person voneinander getrennt und der Streit vorerst geschlichtet werden.

Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere die Person, die die Jugendlichen voneinander getrennt hat. Personen die den Vorfall beobachtet und ?ber diesen berichten k?nnen oder das Geschehen ggf. fotografiert oder mittels Video aufgenommen haben werden gebeten sich mit der Bundespolizei unter 07628 80590 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Katharina Ke?ler Telefon: 07628 8059-104 E-Mail: pressestelle.weil@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116094/4763808 Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

@ presseportal.de