Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Vom Hauptbahnhof in die JVA

08.10.2018 - 11:21:29

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Vom Hauptbahnhof in ...

Freiburg - Einen 36-jährigen litauischen Staatsbürger, der mit einem Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft gesucht wurde, nahm die Bundespolizei am Samstagabend im Hauptbahnhof fest. 415 Euro Geldstrafe hatte der Mann nach einer Verurteilung wegen Diebstahls noch zu berappen. Da er die Summe nicht aufbringen konnte, brachte ihn die Bundespolizei in die Justizvollzugsanstalt. Dort wird er nun 83 Tage Ersatzfreiheitsstrafe verbüßen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Thomas Gerbert Telefon: +49 7628 8059-103 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de