Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Schleusung aufgeflogen

17.04.2018 - 16:36:37

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Schleusung aufgeflogen

Breisgau - Am Montagabend deckten Zollbeamte an der Tank- und Rastanlage Breisgau eine Schleusung von zwei Somaliern auf. Die beiden geschleusten Somalier und ein 30-jähriger portugiesische Schleuser wurden der Bundespolizei übergeben. Den ersten Ermittlungen zufolge hat der 30-jährige die beiden Ostafrikaner, einen 31-jährgen Somalier und eine 30-jährige Somalierin, mit einem Mietwagen aus der Schweiz ins Bundesgebiet eingeschleust. Wie eine EURODAC-Recherche ergab, wurden die beiden Geschleusten bereits in Frankreich registriert. Da sie ein Asylbegehren äußerten, wurden sie an die Landeserstaufnahmestelle für Asylbewerber nach Karlsruhe weitergeleitet. Der 30-jährige Schleuser wurde wegen Einschleusen von Ausländern festgenommen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Thomas Gerbert Telefon: +49 7628 8059-103 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!