Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Ohne Zugticket und zur Festnahme ausgeschrieben

25.07.2017 - 15:16:39

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Ohne Zugticket und ...

Freiburg im Breisgau - Einen 29-jährigen lettischen Staatsangehörigen haben Bundespolizisten am Montag gegen 1 Uhr am Freiburger Hauptbahnhof verhaftet. Die Zugbegleiterin eines Intercity aus Basel hatte den Mann zuvor ohne gültiges Ticket angetroffen und die Bundespolizei verständigt. Bei der anschließenden Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den 29-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Hamburg wegen Diebstahls besteht. Die geforderte Geldstrafe von 1190 Euro konnte er nicht bezahlen und musste daraufhin die 119-tägige Ersatzfreiheitsstrafe antreten. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Carolin Dittrich Telefon: +49 7628 8059-103 o.  +49 761 20273-57 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!