Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Ohne Fahrkarten im ICE

04.04.2018 - 09:46:53

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Ohne Fahrkarten im ICE

Freiburg - Am Dienstagabend stellte ein Zugbegleiter der Deutschen Bahn in einem ICE von Basel nach Freiburg einen 30-jährigen tunesischen Staatsbürger und eine 51-jährige polnische Staatsbürgerin ohne Fahrkarte fest. Da sich die beiden nicht ausweisen wollten, wurde im Freiburger Hauptbahnhof die Bundespolizei hinzugezogen. Gegen beide stellte die Deutsche Bahn Fahrpreisnacherhebungen aus. Zudem erhielten beide von der Bundespolizei eine Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Thomas Gerbert Telefon: +49 7628 8059-103 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!