Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI-WEIL: Mutma?licher falscher Polizist ausgeliefert

19.02.2021 - 14:52:21

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Mutma?licher ...

Weil am Rhein - Ein 32-j?hriger rum?nischer Staatsb?rger, der im Verdacht steht als falscher Polizist in Deutschland, meist ?ltere Menschen um ihr Geld gebracht zu haben, wurde in der Schweiz festgenommen und an die Bundespolizei ?berstellt. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Der 32-J?hrige wurde am Donnerstag (18.02.2021), von den Schweizer Beh?rden, am Autobahn?bergang Weil am Rhein der Bundespolizei ?bergeben. Dem Mann wird vorgeworfen, im vergangenen Jahr als falscher Polizist, meist ?ltere Personen um ihr Geld betrogen zu haben. Dabei soll er Teil einer international agierenden Bande gewesen sein. Da er f?r das Gericht nicht mehr erreichbar war, wurde er mit internationalem Haftbefehl in ganz Europa gesucht. In der Schweiz konnte der Mann festgenommen werden. Auch dort soll er als falscher Polizist aufgetreten sein. Gestern wurde er nach Deutschland ausgeliefert und der Bundespolizei ?bergeben. Der Mann wurde dem Haftrichter vorgef?hrt und danach durch die Beamten der Bundespolizei in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Dort sitzt er jetzt in Untersuchungshaft.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Friedrich Blaschke Telefon: + 49 7628 / 8059 - 102 E-Mail: Friedrich.Blaschke@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116094/4843095 Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

@ presseportal.de