Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Mit verbotenem Stockdegen über die Grenze

27.07.2020 - 14:22:21

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Mit verbotenem ...

Weil am Rhein - Bei der Einreise führte eine Frau mehrere Schwerter und einen verbotenen Stockdegen mit sich der von der Bundespolizei sichergestellt wurde.

Am Samstagmittag wurde die 54-jährige Frau am Übergang Weil am Rhein - Autobahn, durch Beamte der Bundespolizei kontrolliert. Die Reisende gab an, mehrere Schwerter mit sich zu führen. Die Hiebwaffen wurden daraufhin überprüft. Dabei fiel den Beamten ein als Gehstock getarnter Stockdegen auf. Da diese Art von Waffen in Deutschland verboten sind und dem Waffenrecht unterliegen, wurde gegen die Frau ein Strafverfahren eingeleitet und der verbotene Stockdegen sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Friedrich Blaschke Telefon: + 49 7628 ? 8059 ? 102 E-Mail: Friedrich.Blaschke@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116094/4662833 Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

@ presseportal.de