Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Misslungener Diebstahl

12.04.2018 - 09:51:55

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Misslungener Diebstahl

Freiburg - Auf das Portemonnaie eines Kellners in einem Restaurant im Hauptbahnhof hatten es zwei Frauen und ein Mann am Mittwochnachmittag abgesehen. Die beiden Frauen gaben an der Außentheke des Geschäfts unzählige Bestellungen auf, sodass ein allein anwesender Mitarbeiter damit beschäftigt war. Im Moment der Bestellaufnahme betrat ein Mann das Restaurant und griff hinter einem anderen Tresen nach dem Kellnerportemonnaie, nahm es an sich und verließ das Geschäft. Der Geschädigte bemerkte dieses jedoch und konnte den Diebstahl seiner Geldbörse verhindern. Das Trio flüchtete daraufhin aus dem Hauptbahnhof.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Thomas Gerbert Telefon: +49 7628 8059-103 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!