Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Haftbefehl vollstreckt

19.02.2018 - 13:46:54

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Haftbefehl vollstreckt

Waldshut - Einen 29-jährigen Niederländer mit Wohnsitz in der Schweiz kontrollierte eine Zollstreife am frühen Samstagmorgen am Grenzübergang an der Rheinbrücke. Wie die Beamten feststellten, lag gegen den 29-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl der Justizbehörden vor. Er wurde festgenommen und der Bundespolizei übergeben. Aus einer Verurteilung wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis war der Mann zu einer Geldstrafe von 1050 Euro verurteilt worden. Bezahlt hatte er die verhängte Strafe allerdings nie. Mit Unterstützung seines Vaters, der einen Teilbetrag wenig später am Grenzübergang vorbeibrachte, konnte der 29-Jährige die ausstehende Summe begleichen und damit die ersatzweise drohende Gefängnisstrafe abwenden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Carolin Dittrich Telefon: +49 7628 8059-104 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!