Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Festnahme zur Auslieferungshaft

23.07.2020 - 17:07:35

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Festnahme zur ...

Weil am Rhein - Ein durch Italien gesuchter 50-Jähriger konnte durch eine Streife der Bundespolizei in Weil am Rhein festgenommen werden. Der Gesuchte sitzt nun in Auslieferungshaft.

Am Mittwochabend kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen 50-Jährigen, der über die Dreiländerbrücke in Weil am Rhein - Friedlingen nach Frankreich ausreisen wollte. Der italienische Staatsangehörige konnte sich dabei mit seiner gültigen, italienischen Identitätskarte ausweisen. Die Überprüfung des Mannes ergab eine Ausschreibung im Schengener Informationssystem (SIS) von Italien zur Festnahme zwecks Auslieferung. Der Mann wurde in Italien wegen Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung und Beihilfe zur illegalen Einreise und zum illegalen Aufenthalt zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt, wovon noch über drei Jahre zu verbüßen sind. Der 50-Jährige wurde durch die Bundespolizei vorläufig festgenommen. Am Donnerstag erfolgte die Haftrichtervorführung und die anschließende Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Katharina Keßler Telefon: 07628 8059-104 (bis 16:00 Uhr) E-Mail: pressestelle.weil@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116094/4660434 Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

@ presseportal.de