Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Festnahme in Neuenburg

05.11.2018 - 12:32:03

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Festnahme in Neuenburg

Neuenburg - Durch die Bezahlung der Geldstrafe in Höhe von 750 Euro konnte ein 35-jähriger Mann seine Festnahme verhindern. Der französische Staatsangehörige war am Sonntagvormittag durch Kräfte der Bundespolizei am Übergang Neuenburg - Blechbrücke kontrolliert wurden. Dabei stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis vorliegt. Da er die geforderte Geldstrafe vor Ort bezahlen konnte durfte er im Anschluss seine Fahrt fortsetzen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Katharina Keßler Telefon: 07628 8059-104 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de