Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Drei Nigerianer unerlaubt in der Tram 8 eingereist

15.05.2018 - 16:01:48

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Drei Nigerianer ...

Weil am Rhein - Bei der Kontrolle einer Tram der Linie 8 am Grenzübergang Weil-Friedlingen am Montagabend gegen 20:45 Uhr stellten Beamte der Bundespolizei drei illegal eingereiste Schwarzafrikaner fest. Diese waren ausweislos und äußerten ein Asylbegehren. Es handelte sich um drei 24-, 26- und 28-jährige Nigerianische Staatsangehörige. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wurde festgestellt, dass alle drei bereit im Jahr 2014 bzw. 2015 in Italien als Asylsuchende registriert wurden. Sie wurden an die Landeserstaufnahmestelle in Karlsruhe verwiesen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Helmut Mutter Telefon: +49 7628 8059 - 101 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!