Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Betrunkener Schwarzfahrer muss hinter Gitter

04.10.2019 - 15:31:38

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Betrunkener ...

Freiburg im Breisgau - Da ein 44-Jähriger zum wiederholten Male keinen Fahrschein hatte, muss er nun ins Gefängnis. Der polnische Staatsangehörige wurde am Mittwochabend in einem Fernzug von Basel nach Freiburg durch die Bundespolizei kontrolliert. Der Mann war alkoholisiert und hatte kein erforderliches Zugticket dabei. Es war wohl auch nicht das erste Mal, dass der Mann die Bahn ohne Fahrschein benutzte. Bei der Überprüfung wurde ein offener Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wegen Erschleichen von Leistungen aus dem Jahr 2019 festgestellt. Weiterhin wurde der notorische Schwarzfahrer ebenfalls von den Staatsanwaltschaften Koblenz und Bremen gesucht. Ein Alkoholtest ergab später einen Wert von 2,3 Promille. Da der Mann die geforderten 300 Euro nicht bezahlen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Dort hat er nun die nächsten 30 Tage Ersatzfreiheitsstrafe Zeit, darüber nachzudenken, ob sich Schwarzfahren lohnt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Friedrich Blaschke Telefon: + 49 7628 / 8059 - 102 E-Mail: Friedrich.Blaschke@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de