Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI-WEIL: Bei der Ausreise im Zug festgenommen

22.02.2021 - 14:37:39

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Bei der Ausreise im ...

L?rrach - Die Ausreise eines mit Haftbefehl gesuchten Mannes in die Schweiz, konnte durch Zollbeamte verhindert werden. Da der Gesuchte die vom Gericht verh?ngte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, sitzt er nun f?r 42 Tage in Haft.

Der 42-j?hrige rum?nische Staatsangeh?rige wollte am Freitagabend (19.02.2021) mit dem Zug von L?rrach nach Basel fahren, als er durch Beamte der Bundeszollverwaltung kontrolliert wurde. Da der Mann im letzten Jahr rechtskr?ftig wegen Diebstahls, von einem Gericht zu einer Geldstrafe verurteilt wurde, die er jedoch nie bezahlte, war die Fahrt f?r den Mann beendet und er wurde an die Bundespolizei ?bergeben. Da der 42-J?hrige die geforderte Geldstrafe von 840 Euro nicht bezahlen konnte, wurde er durch die Beamten festgenommen und zur Verb??ung der 42-t?gigen Ersatzfreiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Friedrich Blaschke Telefon: + 49 7628 / 8059 - 102 E-Mail: Friedrich.Blaschke@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116094/4844827 Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

@ presseportal.de